Markt Emskirchen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Breitbandausbau - innovatives Verlegeverfahren

Derzeit werden im Rahmen der Breitbandförderung die Ortsteile Hohholz und Kaltenneuses durch die Telekom mit schnellem Internet erschlossen. 
Dabei kommt streckenweise das innovative Layjet-Verfahren einer österreichischen Firma zum Einsatz. In nur einem Arbeitsgang wird dabei direkt neben der Straße das Bankett aufgefräst, das Leerrohr für die Glasfaserverkabelung samt Warnband eingebracht und anschließend der Schlitzgraben wieder verfüllt und verdichtet. Mit diesem Verfahren ist eine bis zu 10 mal schnellere Verlegung möglich. 
Auf Einladung der Telekom haben sich Erste Bürgermeisterin Sandra Winkelspecht, Vertreter des Marktgemeinderates sowie Mitarbeiter des Breitbandzentrums und des Bayerischen Staatsministeriums für Finanzen und Heimat am Ortsrand von Brunn über die neuartige Technologie informiert.

Info-Film zum Layjet-Verfahren (Fa. Layjet, Österreich)

Info-Film zum Layjet-Verfahren (Telekom)

Markt Emskirchen, 10.09.2020 - js

Kontakt

Markt Emskirchen
Erlanger Str. 2
91448 Emskirchen

Telefon: 09104 8292-0
Telefax: 09104 8292-19
E-Mail schreiben