Seite drucken
Markt Emskirchen (Druckversion)

Gemeinde aktuell

Besuch aus Frankreich

Nach einer mehrtägigen Besuchsreise durch Bayern - u.a. nach Herrenchiemsee, Passau und zur Walhalla bei Regenstauf - traf heute Nachmittag die Reisegruppe aus unserer Partnergemeinde Roquebillière in Emskirchen ein.
Beim offiziellen Empfang im Rathaus hieß die Vorsitzende des Emskirchner Partnerschaftsvereins "Freunde von Roquebillière"  und zweite Bürgermeisterin Sandra Winkelspecht die Gäste herzlich willkommen. Auch Hausherr Bürgermeister Harald Kempe begrüßte die Gäste und übergab seinem Amtskollegen Gérard Manfredi ein Gastgeschenk, das "immer den Weg nach Emskirchen zeigt". Am Abend besuchen die "Amis d’Emskirchen" zusammen mit ihren Gastgebern das Weinfest am Sparkassenplatz. Für Sonntag ist ein Ausflug ins romantische Rothenburg oder alternativ in die Therme nach Bad Windsheim geplant, bevor der Tag mit einem Menüabend endet. Am Montag steht ein Besuch im Schießhaus Emskirchen auf dem Programm, bei dem den Gästen die beeindruckende Schützenscheibensammlung vorgestellt wird. Nach dem Mittagessen treten die Freunde von Emskirchen dann wieder die Heimreise in die Alpes Maritimes an.

v.l.n.r.:
Sandra Winkelspecht, 2. Bürgermeisterin, Vorsitzende "Freunde von Roquebillière"
Harald Kempe, 1. Bürgermeister Emskirchen
Gérard Manfredi, 1. Bürgermeister Roquebillière
Jean-Michel Brulat, Les Amis d'Emskirchen
Christophe Becchetti, Les Amis d'Emskirchen
Claudia Geißelsöder, Freunde von Roquebillière
Wolfgang Alt, Freunde von Roquebillière
v.l.n.r.:
Sandra Winkelspecht, 2. Bürgermeisterin, Vorsitzende "Freunde von Roquebillière"
Harald Kempe, 1. Bürgermeister Emskirchen
Gérard Manfredi, 1. Bürgermeister Roquebillière
Jean-Michel Brulat, Les Amis d'Emskirchen
Christophe Becchetti, Les Amis d'Emskirchen
Claudia Geißelsöder, Freunde von Roquebillière
Wolfgang Alt, Freunde von Roquebillière

js - 24.09.2016

http://www.emskirchen.de/index.php?id=291&no_cache=1