Markt Emskirchen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Im Landkreis gibt es –Stand 30.03.2020- 2 weitere labordiagnostisch bestätigte Corona-Virus Fälle. Somit haben wir im Landkreis insgesamt 62 labordiagnostisch bestätigte Fälle, von denen mittlerweile insgesamt 6 Personen aus der häuslichen Absonderung „entlassen“ werden konnten. Diese Personen waren rund 14 Tage in der behördlich angeordneten häuslichen Absonderung. Da sie mittlerweile 14 Tage symtomfrei waren, konnte die häusliche Absonderung aufgehoben werden.
Somit stehen aktuell noch 56 Personen aufgrund der Infektion mit dem Corona-Virus unter Quarantäne.

Auf den Seiten des Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit können Sie die bayernweite Situation zur Ausbreitung des Coronavirus-SARS-CoV-2 nachverfolgen.

 

Aufruf an alle Personen mit medizinischem Fachwissen

Für den Fall einer weiteren Zuspitzung der Corona-Pandemie in unserem Landkreis soll rechtzeitig eine "Not-Reserve" mit medizinischem Fachpersonal aufgestellt werden. Dies kann eine lebensrettende Maßnahme sein, da hierdurch bei Überschreiten der Kapazitätsgrenzen an den Krankenhäusern vorrangig das dortige Personal unterstützt werden kann.

Angesprochen sind vor allem Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegekräfte, die nicht oder nicht mehr arbeiten, beispielsweise aufgrund Elternzeit, Altersteilzeit oder Rente. Gleichermaßen gilt dieser Aufruf auch Medizinstudierenden oder anderen Personen mit medizinischem Fachwissen.

Bitte melden Sie sich zahlreich und lassen sich für einen eventuellen Krisen-Einsatz beim Landratsamt registrieren. Selbstverständlich kommen Sie nur im Notfall zum Einsatz, sofern das aktive Personal nicht mehr aus den eigenen Reserven unterstützt werden kann.

Freiwillige Personen werden gebeten sich ausschließlich telefonisch unter der Nummer des Bürgertelefons 09161 92 5050 zu melden. Das Bürgertelefon ist besetzt Montag bis Sonntag von 8.00 bis 12.00 Uhr sowie Montag bis Donnerstag von 14.00 bis 16.00 Uhr.

Bitte sehen sie von einer schriftlichen oder elektronischen Kontaktaufnahme ab, da bestimmte Qualifikationen abzufragen sind und dies aus organisatorischen Gründen nur telefonisch erfolgen kann.

Kontakt

Markt Emskirchen
Erlanger Str. 2
91448 Emskirchen

Telefon: 09104 8292-0
Telefax: 09104 8292-19
E-Mail schreiben

Schriftgröße: